Farbmessgeräte

Zur Farbmessung mit einem inline Photometer wird die Lichtabsorption bei einer spezifischen, von der zu messenden Farbe abhängigen Wellenlänge gemessen. Der Farbeindruck für das menschliche Auge entsteht, wenn bei weißem Licht (ca. 400nm - 700nm) nur bestimmte Wellenlängenbereiche absorbiert werden. Absorbiert eine Flüssigkeit das Licht z.B. bei ca. 430-480nm, so erscheint diese Flüssigkeit für das Auge gelb.
Um beispielsweise gelbe Farbe zu messen wird daher die Absorption in diesem Wellenlängenbereich erfasst. Da allerdings Feststoffe ebenfalls bei 430-480nm absorbieren wird in den meisten Fällen die Absorbtion bei einer zweiten Wellenlänge z.B. 800nm gemessen. Die gelbe Farbe erzeugt bei dieser Wellenlänge keine Absorption. Partikel erzeugen aber auch hier eine Absorption. Daher erfasst der Messkanal (430-480nm) gelbe Farbe und die Partikel und der Referenzkanal nur die Partikel. Die Differenz bildet den Farbwert.

  • Messverstärker Messenger (MSG)
Prospekt
Datenblatt
Klemmenanschlußplan Messenger
Klemmenaschllußplan Relais / Digitaleingangskarte
Abmessungen

  • Einkanalsensor MoniSpec-A (MSA)
    Farbe ohne Referenzkanal
Datenblatt
Messprinzip Absorptionsmessung

Klemmenanschlußplan (einzelner Sensor)
Klemmenanschlußplan (Bis zu 4 Sensoren)
Abmessungen

  • Zweikanalsensor MoniSpec-A (MSAD)
    Farbe mit Referenzkanal
Datenblatt
Messprinzip Zweikanalfarbmessung
Klemmenanschlußplan (einzelner Sensor)
Klemmenanschlußplan (zwei Sensoren)
Abmessungen

Bitte beachten Sie:

Adobe Acrobat reader zum Darstellen der Datenblätter erforderlich.
Download unter: www.adobe.de